Das Freiwillige Soziale Jahr


"Das Abi hab ich bestanden, aber was jetzt? Soll ich studieren oder doch lieber eine Ausbildung machen?"

"Nach drei Jahren Lehre will ich nicht sofort in den Beruf einsteigen. Vielleicht orientiere ich mich ja doch nochmal um."

"Klar will ich mal Karriere machen. Aber es wäre auch cool, mich vorher noch für was Soziales zu engagieren."


Erkennst du dich in einem dieser Sätze wieder?

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)  bei der Evangelischen Stadtmission Freiburg gibt dir Zeit zur persönlichen Entwicklung und Berufsorientierung und bietet dir gleichzeitig die Chance, etwas für dich und andere Menschen zu tun. 

Im FSJ kannst du

  • deine Persönlichkeit und deine Kompetenzen weiterentwickeln,
  • verschiedene Berufsfelder im sozialen Bereich kennenlernen,
  • herausfinden, ob du in diesem Bereich arbeiten möchtest,
  • viele interessante Leute treffen
  • Gemeinschaft erleben
  • dich für andere Menschen engagieren.

   
Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate und beginnt am 1. August oder 1. September des Jahres.

Die Evangelische Stadtmission bietet FSJ-Stellen in ihren Senioreneinrichtungen im Bereich der Sozialen Betreuung an, aber auch in anderen Bereichen, etwa in unserem Wohnheim für chronisch Suchtkranke oder bei der Bahnhofsmission.


Der Bundesfreiwilligendienst

Auch der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet allen Interessierten ab 16 Jahren die Möglichkeit, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Hier können sich junge Menschen - ebenso wie ältere Generationen - für die Gesellschaft einsetzen und ihre Biografie bereichern.

 

Aktuelle Angebote für FSJ- und BFD-Stellen findest du hier.

Weitere Infos zu FSJ und BFD gibt's hier.