Termine

Was gibt's
Neues?

Bahnhofs-Krippe im Hauptbahnhof

Seit dem 26. November weihnachtet es wieder im Basement des Freiburger Hauptbahnhofs: Die traditionelle Krippenausstellung zugunsten der Ökumenischen Bahnhofsmission Freiburg zeigt bis zum 8. Januar 2017 eine Krippe mit handgefertigten, lebensgroßen Holzfiguren, die von der Abschlussklasse eines Kunstgymnasiums in Zakopane (Polen) geschnitzt wurde. Seit Jahren besteht eine Partnerschaft dieser polnischen Schule mit Bahnhofsmissionen in verschiedenen Städten in Deutschland. Jedes Jahr kann so im Freiburger Bahnhof eine andere Krippe mit je eigener Akzentsetzung ausgestellt werden.
Das diesjährige Thema lautet: „Bethlehem und die Schwachen“. Als Krippenfiguren sind u.a. Mutter Teresa von Kalkutta, Albert Schweitzer und Mahatma Gandhi dargestellt.
An der Krippe werden täglich wechselnde Text-Impulse zum Mitnehmen angeboten. Und wer die Arbeit der Bahnhofsmission unterstützen möchte, kann einen Beitrag in die Spendensäule stecken, die neben der Krippe bereit steht.

Foto: P. Spitzcock

 


Ruhepol im Vorweihnachts-Stress: Advent im Café Satz

In der oftmals hektischen Adventszeit bietet das Café Satz im Stühlinger (Guntramstr. 57) einen Raum voll Ruhe und Entspannung. In gemütlicher Atmosphäre lassen sich hier nicht nur Kaffee, Tee und Kuchen genießen.
Noch bis zum 23. Dezember öffnet sich jeden Tag um 17 Uhr ein Türchen des "lebendigen Adventskalenders" mit einer Überraschung für die Gäste.

An den Samstagen, 10. und 17. Dezember,  werden von 11 bis 17 Uhr Frühstück, Crêpe, Quiche, Tee, Kaffee und Kuchen angeboten.

Von Heiligabend bis nach Dreikönig (24.12.2016 bis einschließlich 08.01.2017) bleibt das Café dann geschlossen.

Foto: Ole Husmann

 


Weihnachten aus anderer Sicht: Was Humoristen zum Fest einfiel

Am Freitag, 9. Dezember 2016 um 19.30 Uhr liest Diana Engelhardt im Café Satz (Guntramstr. 57, Freiburg) Vergnügliches von Busch, Morgenstern, Roth, Heine, Brecht, Fontane, Ringelnatz und anderen. Die Lesung wird musikalisch begleitet.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Ukrainehilfe sind willkommen.

 


Brass Quintett: Highlights und Termine

Sie kommen mehrmals im Jahr aus der Ukraine, spielen Blasmusik von Klassik über Pop bis Jazz und begeistern ein ums andere Mal die Zuhörer: die „Brass Quintett Academy Kiew“. Einige Termine für Konzerte im Herbst stehen schon fest. Buchungen sind noch möglich.

  • Am 29. Dezember um 19.15 Uhr im Gästehaus „Tannenhöhe“ in Villingen
  • Am 30. Dezember um 20.15 Uhr in der evangelischen Pauluskirche Badenweiler. Dort werden sie zusammen mit dem Bezirkskantor Horst Nonnenmacher an der Orgel, dem Orchester Prima La Musica und der Kurseelsorgerin Pfarrerin Telse Jungjohann-Bader mit Worten zur Jahreslosung 2017 ein großes Doppelkonzert geben unter dem Thema „Klänge und Worte zum Jahreswechsel XXL“.


Am 16. Dezember gibt das Quintett außerdem ab 15 Uhr in der Halle des Freiburger Hauptbahnhofs ein Benefizkonzert zugunsten der Bahnhofsmission. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Bahnhofsmission sind willkommen.

 


Spieleabende im Cafè Satz

Am 18.1. und 16.2. ist das Café bis 19 Uhr für gemeinsame Spiele geöffnet.

Bringt Eure Lieblingsspiele mit! Karten-, Brettspiele, alles was Euch Spaß macht. Wir haben auch einige Spiele im Café, und kleine Snacks und Knabbereien halten wir für Euch bereit. Wir freuen uns auf einen schönen Spieleabend!

 


Benutzen Sie die komfortable Vergrößerungsfunktion Ihres Browsers.
STRG +/- (PC) oder CMD +/- (Mac)

Aktuelles

 
  • Seite drucken
 

Evang. Stadtmission Freiburg e.V.

Adelhauser Straße 27
79098 Freiburg
Tel: 0761/3 19 17 -0
Fax: 0761/3 19 17 -24
E-Mail

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten