Termine

Was gibt's
Neues?

Öffentliche Führungen im Pflegehaus Nouvelle am 28.09.

Das Pflegehaus Nouvelle am Münsterberg in Breisach, das neue Seniorenpflegeheim der Evangelischen Stadtmission Freiburg, wird im Herbst 2018 eröffnet. Für interessierte Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige, für die Einwohnerschaft von Breisach sowie für alle anderen Neugierigen bietet sich am Freitag, 28. September, von 13-17 Uhr die Gelegenheit zu einer Hausbesichtigung. Hausleiterin Yvonne Mutter und Martin Bäumle, verantwortlicher Prozessmanager, führen durch das Haus und beantworten Fragen rund um das Leben und Arbeiten im Pflegehaus Nouvelle. Treffpunkt für die Führungen ist der Eingangsbereich des Hauses in der Zeppelinstraße 35. Die Rundgänge dauern etwa eine halbe Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein Hinweis für Gäste mit Gehbehinderung: Das Haus ist leider noch nicht vollständig barrierefrei zugänglich.

 


15 Jahre Josefshaus St. Peter

Am 29. September 2018 lädt das Josefshaus St. Peter ab 11 Uhr zu einer Feier anlässlich seines 15-jährigen Bestehens ein.

Der Ablauf:

11:00 Begegnung mit ehemaligen BewohnerInnen und Mitarbeitenden
12:00 Elsässer Flammkuchen á la Josefshaus
14:00 .Begrüßung der Gäste durch Peter Werz, Hausleiter Josefshaus, und Willi Vötter, Geschäftsbereichsleiter Soziale Dienste
Grußworte: Rudolf Schuler, Bürgermeister St. Peter; Martina Thrän, ELAS Baden; Stefan Heckhausen, Vorsitzender Freundeskreis Josefshaus


Dazu gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, Rundgänge durch das Gebäude und viel Zeit für Gespräche.

"Wir wollen den Tag gemeinsam mit Ihnen, mit Kolleginnen und Kollegen, Freunden und Partnern, vor allem aber auch mit hoffentlich vielen ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie ehemaligen Mitarbeitenden feiern. Wir freuen uns auf viele Begegnungen und Gespräche über alte Zeiten!"

Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: werz(at)stadtmission-freiburg.de

 


Frühstück und Flohmarkt im Hoffnungs- und Hilfehof

Schnäppchenjäger kommen ebenso auf ihre Kosten wie Raritätensammler, wenn der Hoffnungs- und Hilfehof der Holzwerkstatt seine Lager für einen hauseigenen Flohmarkt räumt.

Am 6. Oktober kann in der Oltmannsstraße 30 in Freiburg wieder von 10 bis 16 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden.

Für die Schnäppchenjagd stärken können sich die Besucher mit einem leckeren Frühstück: von 9:30-11:30 Uhr gilt für 5 € pro Person (Kinder 3,50 €) "all you can eat", inkl. Kaffee u. Saft.

 


Zerrissenes Land – heilsame Beziehungen: Jubiläumsfeier und Gottesdienst zu 25 Jahren Ukrainehilfe

Seit nunmehr 25 Jahren leistet das „S’Einlädele“ Hilfe in der Ukraine.  Nach einem Vierteljahrhundert wollen wir aber nicht nur zurückschauen und für die große Unterstützung in dieser Zeit dankbar sein. Nein, hauptsächlich wollen wir unter dem Motto „Hoffnung Heute“ vor allem unser Ziel für die Zukunft ins Auge fassen: Bedürftigen in der Ukraine Hoffnung zu schenken– nicht erst morgen, sondern schon heute.

Am 12. Oktober 2018 findet ab 16:30 Uhr die Feier zum 25-jährigen Jubiläum der S’Einlädele-Ukrainehilfe im Paulussaal (Dreisamstraße 3) statt.  Interessante Gäste aus Deutschland und der Ukraine, wie Botschafter Andrij Melnyk, Historiker Borys Sabarko oder Journalist Yuri Durkot, werden von Moderator Clemens Salm sowie Schirmherrin Esther Weber und Schirmherr Gernot Erler empfangen. Es wird eine Podiumsdiskussion zum Thema „Welche hoffnungsvollen Wege gibt es für die krisengeschüttelte Ukraine?“ geben. Gespräche mit Patenkindern, Pateneltern und Projektleitern runden den Abend ab.

Am 14. Oktober wird dann um 10:30 Uhr ein Festgottesdienst stattfinden, ebenfalls im Paulussaal.

Herzliche Einladung an alle, die sich dem S’Einlädele verbunden fühlen oder an der Arbeit in der Ukraine interessiert sind!

 


Benutzen Sie die komfortable Vergrößerungsfunktion Ihres Browsers.
STRG +/- (PC) oder CMD +/- (Mac)

Aktuelles

 
  • Seite drucken
 

Evang. Stadtmission Freiburg e.V.

Adelhauser Straße 27
79098 Freiburg
Tel: 0761/3 19 17 -0
Fax: 0761/3 19 17 -24
E-Mail